Geschichte

Es kommt nicht oft vor, dass drei Leute mit völlig unterschiedlichen Interessen aufeinander stoßen und daraus etwas Konstruktives entsteht. Irgendwelche Berührungspunkte müssen schon existieren. Wie soll das sonst klappen?

Geschichte

Da war Konstantin Mirilauntas, begeisterter Golfer und Gründer des Golfclubs St. Pauli in Hamburg. Konstantin ist in Golfer-Kreisen ein Begriff und sein Golfclub ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Seine Eltern betrieben schon seit den siebziger Jahren ein Reisebüro in Hamburg und Konstantin trat in ihre Fußstapfen. Nicht, dass er deswegen seine Passion vernachlässigt hätte. Er verband seine Leidenschaft mit dem Touristiker-Beruf und bietet seitdem zahllosen Urlaubern die Möglichkeit, die schönsten Golfregionen der Welt zu bereisen.

Außer einem Ball haben Golf und Fußball wenig miteinander gemeinsam. Und Jörn Lutter ist Fußballer. Nicht nur Fußball-Fan, er ist aktiver Spieler und Vorstandsmitglied des Fußballvereins BSV Kickers Emden. Seine große Liebe für den Fußball hat er schon als Kind mit 4 Jahren entwickelt. Während seiner Zeit in London hat Jörn die Liebe auch zum englischen Fußball entdeckt, wo er viele Jahre im Touristik-Bereich tätig war. Und wie es die große Liebe so an sich hat, vereinnahmte sie mit der Zeit sein ganzes Leben. So entstand „Die-Fussballreise.de“. Außer Fußball liebt Jörn auch noch New York. Wenn er einmal eine Auszeit von seiner ersten großen Liebe braucht, ist er häufig dort anzutreffen.

Jetzt fehlt nur noch Georg. Nein, Georg Hammer ist kein fanatischer Tennisspieler. Mit Bällen und Sport hat er nicht viel am Hut. Sein großes Faible ist New York. Der Big Apple aus allen Blickwinkeln, mit all seinen Großartigkeiten und Absonderlichkeiten. Georg war schon seit Jahrzehnten in der Touristikbranche aktiv, unter anderem bei der Travel & Tours GmbH. Er entschloss sich eines Tages, die Website Visit-NYC.de ins Leben zu rufen, die es Reisenden ermöglicht, die unendlichen Facetten seiner geliebten Stadt zu entdecken. Und zwar nicht als Pauschaltouristen. Die neue Internetpräsenz hatte authentisches Erleben als oberste Priorität. Visit-NYC.de entwickelte sich schnell zum Marktführer für Silvesterreisen nach New York. Die Idee wurde ein durchschlagender Erfolg. Es ist aber nicht bei New York geblieben. Heute ist aus Visit-NYC der authentische und persönliche Reiseveranstalter MYTRAVELTOURS.DE geworden.

Als sich Jörn, Konstantin und Georg auf einer Tourismus-Messe über den Weg liefen, wurde ihnen schnell klar, dass sie etwas gemeinsam hatten. Nicht nur die Freude am Reisen. Es war die Erkenntnis, wie wichtig wertvolle Erlebnisse und gut genutzte Lebenszeit für die persönliche Lebensqualität sind. Und dass Dinge nur perfekt werden, wenn man sie mit dem ganzen Herzen tut. Also haben sie sich zusammen getan, um zu den großen Reiseveranstaltern eine Alternative zu bieten.

Heute bietet MYTRAVELTOURS Reisen in alle Ecken der Welt an. Keine Reisen von der Stange, sondern sorgsam zusammengestellte Highlights aus dem persönlichen Erleben ihrer Mitarbeiter. Die Crew ist gewachsen, der Kundenkreis auch, aber eins hat sich bei der Travel & Tours GmbH nie verändert: der Anspruch ihrer Gründer. Wir wissen, wie wertvoll unsere eigene Freizeit und wie kostbar die Zeit unserer Kunden ist. Deshalb sind wir permanent auf der Suche nach Reiseangeboten, die nicht nur ihr Geld, sondern auch die Zeit wert sind, die man in sie investiert.

Drei Passionen. Drei Initiatoren. Eine Überzeugung